Medizinstudium Ungarn

Medizinstudium Ungarn

Das Medizinstudium in Ungarn wird in englischer und deutscher Sprache an den staatlichen Universitäten in Budapest, Pécs, Szeged und Debrecen angeboten und ist auf sechs Studienjahre ausgelegt, das Zahnmedizinstudium auf fünf Jahre. Die Curricula in englischsprachigen sowie in den deutschsprachigen Studiengängen entsprechen denen des ungarischen Studienprogramms der Medizin bzw. Zahnmedizin und sind daher innerhalb der EU voll approbationsfähig. Die Zulassungsvoraussetzungen unterscheiden sich. Bei einer Bewerbung zu den englischen Studiengängen müssen Bewerbende einen Aufnahmetest absolvieren, für die deutschsprachigen Programme werden vor allem die Noten der Naturwissenschaften gewertet, hinzu kommen außerschulische Leistungen, Ausbildungen im medizinischen Bereich, Studien u. Ä.

Partner-Uni: Universität Pécs (UP)
Das solltet ihr wissen
Unsere Leistungen

Partner-Uni: Universität Pécs

Pécs, im Süden Ungarns gelegen, beherbergt die zweitgrößte Universität des Landes. Die Universität Pécs / University of Pécs (UP) verfügt über zehn verschiedene Fakultäten, eine der größten davon ist die medizinische Fakultät. Dort gibt es seit 1984 einen englischsprachigen Humanmedizinstudiengang, seit 2004 auch ein deutschsprachiges Programm. Auch Zahnmedizin kann man in Pécs studieren. Immerhin fast 2.500 internationale Studierende sind allein in der Human- und Zahnmedizin an der UP als Vollzeitstudierende eingeschrieben, davon mehr als 700 aus Deutschland.

Universitäten in Budapest, Szeged und Debrecen

An der Semmelweis Universität Budapest und der Universität Szeged gibt es ebenfalls medizinische Studiengänge in deutscher und englischer Sprache. Hingegen bietet die University of Debrecen lediglich englischsprachige Programme an. An allen Hochschulen in Ungarn gilt die Formel: Deutschsprachige Programme fordern gute Schul- und Abiturnoten in den Naturwissenschaften und einem Studienplatz steht nichts im Weg. Für die englischsprachigen Studiengänge müssen Bewerberinnen und Bewerber einen Aufnahmetest bestehen.

das solltet ihr wissen! – Universität Pécs

Medizin / Zahnmedizin (deutschsprachig)

Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, Zulassungsrelevant sind die Naturwissenschafts-Noten aus der Oberstufe und Abiturprüfung, Berufsausbildungen, Studien und mehr
Bewerbungsfrist: 1. Januar bis 30. Juni
Studiendauer: Humanmedizin – 12 Semester, Zahnmedizin – 10 Semester
Gebühren Humanmedizin: 15.000 Euro pro Studienjahr
Gebühren Zahnmedizin: 15.440 Euro pro Jahr
Unterrichtssprache: Deutsch
Abschluss: dr.med und dr.med.dent. (kein Promotionsgrad)

Medizin / Zahnmedizin (englischsprachig)

Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, Aufnahmetest in Biologie, Chemie, mündliche Prüfung
Bewerbungsfrist: 1. Januar bis 30. Juni
Studiendauer: Humanmedizin – 12 Semester, Zahnmedizin-10 Semester
Gebühren: Humanmedizin: 16.750 USD pro Jahr,
Gebühren Zahnmedizin: 17.350 USD pro Jahr
Unterrichtssprache: Englisch
Abschluss: Doctor of Medicine (M.D.) und Doctor of Dentistry (D.M.D.)

Webinar

Medizin im Ausland studieren – Tipps und Tricks
Regelmäßige Termine

Aus unserem Blog

Unsere Bewerbungsstrategie Medizin, Zahnmedizin
Wenn ihr eure Nerven im Rennen um die begehrten Medizin- und Zahnmedizinstudienplätze schonen wollt, startet ihr am besten früh…

Unsere Leistungen – Medizinstudium Ungarn

Wir betreuen euch bei der Suche nach einem Medizinstudienplatz in Ungarn. Es kann notwendig sein, dass ihr euch mit uns sowohl auf die deutschsprachigen als auch auf die englischsprachigen Studienprogramme bewerbt, da ein Aufnahmetest für alle Abiturienten – unabhängig vom Notendurchschnitt – für alle faire Zulassungs-Chancen bietet.

Chancen-Check & Einstufungstest

Entwickeln einer Bewerbungsstrategie

Bewerbung in Ungarn und an weiteren Hochschulen

Vorbereitung Aufnahmetest und Bewerbung

Zusage zum Medizin-Studienplatz

Weitere Wege ins Medizinstudium

FRAGEN zum Medizinstudium? KONTAKTIERE UNS!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.